Zusatzrunde Herren/Spielplan/Spieltage

Spielplan Zusatzrunde Saison 2017-18

Nachholspieltag vom 09.12.2017

Vorschau:

VV Ammern vor Titelgewinn

Volleyball: Nachholturnier vom 09.12.2017

Auch in der Volleyballzusatzrunde der Herren steht am Samstag das letzte Turnier auf dem Programm. Als Gastgeber geht das Überraschungsteam des VfR Kirchgandern ab 11.00 Uhr in der Turnhalle des Heiligenstädter Förderzentrums an den Start.

Die Sechs von Kirchgandern um Kapitänin Sandra Herwig hat sich zum Ziel gesetzt, nicht nur ein Spiel gegen die Konkurrenz von Titelaspirant VV Ammern, Aufbau Heiligenstadt sowie KV HIG 3 zu gewinnen. Dass Ammern um Kapitän Gerd Stumpf die Meisterschaft wohl gewinnen wird, steht bei neun Punkten Vorsprung außer Zweifel. Die erfahrenen Aufbauakteure um Kapitän Uwe Kunze werden mit aller Macht versuchen, wieder ein Erfolgserlebnis zu landen.

Ergebnisse:

002

Tabelle:

001

Spielbericht:

VfR Kirchgandern beendet Zusatzrunde mit drei Siegen

Volleyball: Nachholturnier vom 09.12.2017

Auf Grund von Besetzungsproblemen (Krankheit) musste die Sechs von Aufbau Heiligenstadt kurzfristig die Teilnahme am letzten Turnier der Zusatzrunde absagen. Die Spiele wurden damit folgerichtig mit 3:0 für die Gegner, VV Ammern, KV HIG 3 und VfR Kirchgandern gewertet. Trotz des Fehlens von Aufbau entwickelte sich ein überaus spannendes und spielerisch gutklassiges Volleyballturnier, das diesmal das Team von Neuling VfR Kirchgandern als Gastgeber in der Turnhalle des Förderzentrums mit drei Siegen erfolgreich abschloss. Sowohl gegen den neuen Meister VV Ammern als auch gegen die dritte Mannschaft von KV HIG kämpfte die Sechs aus Kirchgandern um Kapitänin Sandra Herwig aufopferungsvoll um jeden Ball, zeigte eine vorbildliche mannschaftliche Geschlossenheit, die schließlich mit zwei Tiebreaksiegen belohnt wurde. Damit ist ihre Zielsetzung, nicht nur einen Sieg zu landen, mehr als erfüllt worden. Der zweite Platz sollte deshalb Ansporn genug für neue Aufgaben sein, jedenfalls war ihr Auftreten eine Bereicherung für den Volleyballsport im Kreisverband.

VV Ammern ist der neue Meister der Zusatzrunde

Die Gäste von VV Ammern um Kapitän Gerd Stumpf aus dem UH-Kreis waren angereist, um als Meister die Heimreise anzutreten. Das ist ihnen in beeindruckender Weise auch gelungen. Der Meistertitel war ihnen ohnehin durch das Nichantreten von Aufbau HIG nicht mehr zu nehmen, sodass die Tiebreakniederlage gegen Kirchgandern zu verschmerzen war und der Titelgewinn durch einen verdienten 3:1 Erfolg gegen eine starke KV-Vertretung noch untermauert wurde. KV HIG 3, am Samstag zweimal knapp unterlegen, enttäuschte keineswegs und wird als Dritter die Zusatzrunde beenden.

VfR: VSandra Herwig, Carolin Schlung, Michael Witkowski, Marko Volkwein, Niklas Kastner und Lukas Weidemann.

KV HIG 3: Peter Riethmüller, Christian Huhn, Josefina Kirschke, Andreas Skora, Martin Pätzold und Michael Reinhardt.

VV Ammern: Gerd Stumpf, Bernd Fernschild, Daniel Marx, Jörg Almroth, Kai Uwe Schröder, Viktor Hilgenburg und Andre Montag.

4. Spieltag,17.02.2018

Vorschau:

007

Ergebnisse:

002

Tabelle:

001

Spielbericht:

005

004

Foto unten: Szene aus Aufbau gegen VfR Kirchgandern

002

20180217_114135

20180217_10402020180217_103443

IMG-20180217-WA0053

20180217_125616

20180217_103550

3. Spieltag, 27.01.2018

Vorschau:

003

Ergebnisse:

001

Tabelle:

002

Spielbericht:

Neuling VfR Kirchgandern in neuer Umgebung angekommen

006

001

2. Spieltag, 09.12.2017

Vorschau:

008

Ergebnisse: ( keine !)

Tabelle: –

Spielbericht:

009

1.Spieltag, 18.11.2017

Vorschau:

Drei Teams starten in Zusatzrunde

Ergebnisse:

001

Tabelle:

002

Spielbericht:

Kirchgandern ringt Aufbau nieder

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.