Zusatzrunde Herren

Neujahrsgruß 2022

2. Spieltag, 26.11.2022

Vorschau:

Erstes Pflichtspiel für FSV Uder 2

Volleyball: 2. Spieltag, Zusatzrunde Herren

Am Samstag kann eigentlich schon eine Vorentscheidung im Wettbewerb der Zusatzrunde um den Titel fallen, wenn in der Turnhalle Görmar die gastgebende Sechs vom 1.FC Birntal 2 auch das Rückspiel gegen den wohl schärfsten Rivalen und Nachbarn VV Ammern für sich entscheidet. Diese werden aber mit all ihrer Erfahrung versuchen die Hinspielniederlage wettzumachen, um die Bestenermittlung doch noch einmal spannend zu machen. Inwieweit die junge Sechs vom FSV Uder das Geschehen mitbestimmen kann, bleibt abzuwarten. Schließlich ist es der erste Punktspieleinsatz dieser sicher noch unerfahrenen Mannschaft. Vielleicht gelingt ihnen ja schon ein Satzgewinn?

Ergebnisse:

Tabelle:

Spielbericht:

VV Ammern gelingt Revanche

Volleyball: 2. Spieltag, Zusatzrunde Herren

So schön kann Volleyball sein. In der Turnhalle Görmar empfing die favorisierte Sechs von Gastgeber 1.FC Birntal 2 die Nachbarn aus Ammern zum fälligen Rückspiel. Das erste Aufeinandertreffen hatten vor zwei Wochen die Birntaler klar mit 3:0 für sich entschieden. Wer nun erwartet hatte, die Gastgeber hätten leichtes Spiel, sah sich getäuscht. Zwar lief zunächst alles nach Plan, der erste Satz auch mit 25:18 eine klare Angelegenheit und keiner zweifelte an einem erneuten Triumph der Birntaler um Kapitän Oliver Fitz. Doch mit welcher Moral die Ammerschen um Kapitän Daniel Marx in den nächsten drei Sätzen zu Werke gingen, nötigt schon Respekt ab. Tatsächlich konnten sie den Schalter umlegen und durch ihre größere Erfahrung und auch Angriffswucht das Match mit 3:1 gewinnen. Damit ist die Meisterschaft wieder offen. Als dritter Spielpartner waren die Jung´s von FSV Uder 2 angereist, die in Görmar ihre Punktspielprämiere feierten. Wenn am Ende auch zwei Dreisatzniederlagen nicht zu vermeiden waren, so muss doch jeder die spielerischen Leistungen positiv einordnen. Dieser jungen Mannschaft gehört die Zukunft.

1. Spieltag, 12.11.2022

Vorschau:

Zusatzrunde der Herren startet in Ammern

Wenn am Samstag um 11.00 Uhr in Ammern die Zusatzrunde der Herren angepfiffen wird, dann haben die Berlingeröder Volleyballer zwar den weitesten Anfahrtsweg aber gegen Gastgeber VV Ammern und deren Nachbarn 1.FC Birntal 2 wahrscheinlich nur eine kleine Hoffnung auf Erfolg, da Kapitän Stefan Mühlmeyer (selbst noch nicht einsatzfähig) auf mehrere Stammspieler verzichten muss. Wer im Nachbarschaftsduell der beiden Teams aus dem UH-Kreis die Nase vorn hat, vermag niemand vorherzusagen. Spannend wird es allemal.

Ergebnisse:

Tabelle:

Spielbericht:

Birntal 2 startet mit Doppelerfolg

Volleyball: 1. Spieltag Zusatzrunde der Herren

Wie vorhergesehen war die Volleyballsechs von Rot-Weiß Berlingerode 2 am Samstag in der Dreifelderhalle in Ammern sowohl gegen Gastgeber VV Ammern als auch Meisterfavorit 1.FC Birntal 2 chancenlos bei ihren beiden Dreisatzniederlagen. Trotzdem muss man ihnen bescheinigen, dass sie bravourös gekämpft haben und positive spielerische Ansätze nicht zu übersehen waren. Schließlich waren mit Erik Seifert, Lennart Biedermann, Jakob Sonnabend und Elias Busch gleich vier Schützlinge im Alter von 15 Jahren aus dem Nachwuchs und mit Anne Diegmann auch noch eine Frau im Einsatz. Alle haben neben den erfahrenen Emanuel Nickel, Noah Degenhardt und Andre Schulz ihre Sache gut gemacht und ihre Punktspielprämiere bestanden. Gegen den VV Ammern waren sie beim 23:25 sogar einem Satzgewinn sehr nahe. Tatsächlich war das Match der beiden Nachbarschaftskontrahenten der spielerische Höhepunkt des Turniers. Die Birntaler um ihren Kapitän Oliver Fitz zeigten sich in guter Spiellaune und erspielten sich eine beruhigende 2:0 Satzführung. Doch im dritten Durchgang kam die Angriffsmaschinerie der Gäste ins Stottern und die Gastgeber um Kapitän Daniel Marx waren drauf und dran, den Gästen einen Satz abzunehmen. Über eine komfortable 20:15 Führung bis zum 23:21 ständig in Führung liegend, musste man am Ende doch mit 24:26 die Segel streichen, sodass die zweite Mannschaft vom 1.FC Birntal nicht nur der strahlende Sieger des Turniers war, sondern auch als erster Tabellenführer die Heimreise antreten konnte.

TLZ vom 15.11.2022: